Zur Startseite
Das Projekt Wer wir sind Spielregeln Hilfe Impressum
Rückwärts in die Hafencity?
Vielleicht sollte man sich bei der Umschichtung von Investitionen mal auf einen besonders dicken und übel riechenden Brocken konzentrieren: die geplante Hafencity-U-Bahn. Unfassbar primitiv, alle Bürger mit (bislang geschätzten) 250 Mio Euro zu belasten, die halbe Stadt aufzureißen, um ein Gebiet zu erreichen, zu dem man von City/Hauptbahnhof fast rüberspucken kann. Dies sollte ein Modellfall für nachhaltige, menschenfreundliche Verkehrspolitik sein und nicht die gescheiterten Verkehrskonzepte des letzten Jahrhunderts wiederholen. Und wenn Hafencity-Bewohner und -Touris wirklich meinen, nur per U-Bah dahin zu kommen, dann sollen sie das gefälligst auch selbst bezahlen.


Editieren
Druckversion
Als E-Mail verschicken

Antworten
Details
von Dennis Körner, 24.04.2006 | 14:09
Es wird definitiv für die U4 nicht die halbe Innenstadt aufgerissen. Es wird lediglich an der Binnenalster der jetzige Alsteranleger wieder geöffnet werden. Die Baustelle wird dabei so "klein" dass man auf der Seite sogar noch den Bürgersteig benutzen kann. Der Hauptteil wird von der Hafencity aus gemacht. Hier startet der Bohrer für die zwei Röhren (ähnlich wie beim Elbtunnel). In über 20m Tiefe geht's dann unter der Innenstadt durch bis er an der Baustelle am Jungfernstieg ankommt. Dort wird er aus einem kleinen 10x15m Schacht gehoben und beginnt die zweite Reise.
Und was Deinen letzten Satz angeht: Damit könnte man alle Investitionen ad absurdum führen. Beispiel Radwege (achtung IRONIE): Sollen die Radfahrer doch die Radwege durch eine Benutzungsgebühr bezahlen.
Sowohl die Radfahrer als auch die U-Bahn-Fahrenden Hafencity-Bewohner haben Steuern bezahlt und bezahlen Steuern (die zukünftigen Hafencity-Bewohner wahrscheinlich auch ein wenig mehr als der "Durchschnittshamburger").
Meiner Meinung nach muß die U4 sein. Aber vielleicht hätte man auch gleich weiter planen können (Stichwort Bramfeld, und Entlastung der Metrobuslinie 5 sowie SINNVOLLE Anbindung des Airbuswerkes/Finkenwerder).
Vorschlag bearbeiten
von Moderator, 24.04.2006 | 16:28
Zu diesem Thema gibt es ein Wiki-Dokument, in dem der Vorschlag der Hafencity-U-Bahn entwickelt werden kann (  Link ).
Beteiligen Sie sich und erarbeiten Sie konkrete Vorschläge!

S. Kerbach (Moderation)


 Zurück zur Übersicht
Benutzername
Kennwort
 Erstmalig anmelden!
 Liste aller Teilnehmer
Info zum Artikel
Von: rapelo
24.04.2006 | 12:23
Artikel-Nr.: 1972
Aufrufe: 95
Antworten: 2