Zur Startseite
Das Projekt Wer wir sind Spielregeln Hilfe Impressum
Steuern eintreiben
Ich wäre für eine deutliche Steuervereinfachung mit einem festen Steuersatz ohne Abschreibungsmöglichkeiten. Dies liegt aber nicht in der "Macht" unserer Abgeordneten. Deshalb folgender Vorschlag: Steuerhinterziehung muss deutlich eingeschränkt werden. Auch wenn der Wirtschaftssenator Bedenken hat, so müssen trotzdem Betriebskontrollen verstärkt werden. Dazu sind mehr Betriebsprüfer (Finanzbeamte) erforderlich. Dies steigert zunächst die Personalausgaben wird sich aber schnell "rechnen". Man könnte aber aus anderen Bereichen Finanzbeamte sparen, wenn z. B. die Kfz.-Steuer abgeschafft würde und die Mindereinnahmen über eine höhere Mineralölsteuer kompenziert würde (wer viel fährt und Straßen "belastet", soll auch viel zahlen). Da dies seit Jahren diskutiert und wahrscheinlich nicht umsetzbar ist, bleiben nur mehr Finanz-"beamte", die unter dem Vorbehalt ihre Stelle erhalten, dass die Einnahmen ihre Personalausgaben deutlich überschreiten.


Editieren
Druckversion
Als E-Mail verschicken

Antworten
Wiki zum Thema
von Moderator, 03.05.2006 | 10:43
Hallo gue.bue,
zum Thema "Mehr Betriebsprüfer und -kontrollen" wurde bereits ein Wiki eingerichtet:
 Link

Vielleicht gibt es dazu noch weitere Anmerkungen und Ergänzungen?

Es grüßt,
B. Hohberg (Moderation)


 Zurück zur Übersicht
Benutzername
Kennwort
 Erstmalig anmelden!
 Liste aller Teilnehmer
Info zum Artikel
Von: gue.bue
25.04.2006 | 19:44
Artikel-Nr.: 2076
Aufrufe: 42
Antworten: 1