Zur Startseite
Das Projekt Wer wir sind Spielregeln Hilfe Impressum
Steuern runter?
Zahlen wir zu viel Steuern? Sollen die Steuern gesenkt werden, um die Binnenkonjunktur anzukurbeln? Ein Vorschlag aus der bisherigen Diskussion: die Einrichtung einer Sonderwirtschaftszone. Durch das zeitweise Aussetzen von bestimmten Steuern sollen Neuansiedlungen, Neugründungen und Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten von Unternehmen gefördert werden, um den Standort Hamburg attraktiver zu gestalten. Wäre dies sinnvoll, wäre es möglich und welche Faktoren wären zu berücksichtigen? Diskutieren Sie hier über diese und andere Steuerfragen.

Es grüßt B. Hohberg (Moderation)



Editieren
Druckversion
Als E-Mail verschicken

Antworten
@SWZ
von Creator, 24.04.2006 | 16:14
interessant wäre auch, wie im forum angemerkt, wenn sich hamburg in startup unternehmen einkauft, also gesellschafter wird. das hat die vorteile:
- hilfe für startups
- beteiligung an den gewinnen (zu den steuern)
- mit bestimmung der stadt (die stadt kann z.b. dafür sorgen das die firma in der stadt bleibt)
Wiki entwickeln (Moderator 24.04.2006 | 19:19)   
Hallo Creator,

Vielen dank für ihren Vorschlag. Es gibt in diesem Unterforum nun ein Wiki-Dokument, dass sich mit diesem Thema beschäftigt ( Link ).
Sie sind herzlich eingeladen, diesen Vorschlag zu bearbeiten und weiter zu entwickeln.

Beste GrüÜe
S. Kerbach (Moderation)
Nachtrag (Moderator 24.04.2006 | 19:20)   
Link zum Wiki:  Link


 Zurück zur Übersicht
Benutzername
Kennwort
 Erstmalig anmelden!
 Liste aller Teilnehmer
Info zum Artikel
Von: Moderator
24.04.2006 | 15:53
Artikel-Nr.: 1990
Aufrufe: 39
Antworten: 1