Zur Startseite
Das Projekt Wer wir sind Spielregeln Hilfe Impressum
Kulturförderung
Welche staatliche Kulturförderung brauchen wir? Darüber wurde in der bisherigen Diskussion intensiv gestritten. Muss die Stadt die Oper und Theater finanzieren und welchen Sinn macht die neue Elbphilharmonie? Oder soll die Stadt nur Stadtteilkultur und freie Projekte unterstützen? Oder sollte Kultur in Hamburg gar ganz ohne staatliche Förderung auskommen? Kultur in Hamburg was ist Ihre Meinung?

Diskutieren Sie hier im Forum und beteiligen Sie sich auch an unserem Wiki "weniger Kultursubventionen" (  Link )

Beste Grüße
S. Kerbach (Moderation)



Editieren
Druckversion
Als E-Mail verschicken

Antworten
Kultur=Luxus ?
von ege, 02.05.2006 | 21:36
In wirtschaftlich schwachen Zeiten wo insgesamt 5 Mio Arbeitslose in Deutschland gibt, finde ich es nicht sinnvoll angelegt wenn man für Philharmonie oder für andere kulturzwecke opern, Theatern, Musicals usw mit Staatlichen subventionen unterstützt. Man kann hier eher leichter die Ausgaben kürzen als bei anderen Gebieten, ohne eine große mehrheit gegen sich zu haben.
Kulturförderung
von Moderator, 03.05.2006 | 10:01
Hallo ege,

nun hängen an den von Ihnen genannten Bereichen auch Arbeitsplätze.
Wie würden Sie die Kulturförderung genau verändern wollen? Wo würden Sie ansetzen?

Es grüßt,
B. Hohberg (Moderation)
Hochkultur
von sparbier, 03.05.2006 | 14:38
Besucher so genannter "hochkultureller" Veranstaltungen sind überwiegend gut gebildet, verfügen über ein überdurchschnittliches Einkommen und sind im Vergleich zum Durchschnitt älter. Mit anderen Worten: die Zielgruppe vom Schauspielhaus, Thalia und der Oper könnte sich durchaus nicht-subventionierte Karten leisten.

Das Argument, dass hier vor allem der Bildungsauftrag des Staates zählt, läuft ins Leere: Diejenigen, die sich an der Bildung laben sollen, verschmähen die Kost.

Außerdem kann man ja die Karten für Studenten, Auszubildende, Arbeitslose und Hartz-IV-Empfänger weiter hin staatlich unterstützen.

meint sparbier
Kulturförderung
von Moderator, 04.05.2006 | 11:14
Streichung der Subventionen für Oper und Theater?

Was meinen unsere anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu diesem Vorschlag?

Es grüßt B. Hohberg (Moderation)


 Zurück zur Übersicht
Benutzername
Kennwort
 Erstmalig anmelden!
 Liste aller Teilnehmer
Info zum Artikel
Von: Moderator
24.04.2006 | 17:19
Artikel-Nr.: 1999
Aufrufe: 36
Antworten: 4