Zur Startseite
Das Projekt Wer wir sind Spielregeln Hilfe Impressum
Trennung von Kirche und Staat
Um Steuern zu sparen bin ich für konsequente Trennung von Kirche und Staat. Es kann nicht sein, daß auch wenn ich aus der Kirche ausgetreten bin weiterhin durch meine Lohnsteuer kirchliche Einrichtungen und sogar Alimente für uneheliche Bischofs- und Pastorenkinder gezahlt werden. Die Kirche kann ihre Institution aus eigenen Finanzen erhalten. Wenn ich kein Kirchenmitglied bin will ich diese auch nicht auf Umwegen über meine Lohnsteuer unterstützen, sondern frei entscheiden!!!


Editieren
Druckversion
Als E-Mail verschicken

Antworten


 Zurück zur Übersicht
Benutzername
Kennwort
 Erstmalig anmelden!
 Liste aller Teilnehmer
Info zum Artikel
Von: Sigrid
20.04.2006 | 11:37
Artikel-Nr.: 1920
Aufrufe: 8
Antworten: 0