Was wollen wir uns leisten? Brgerbeteiligung an der Hamburger Haushaltsplanung
Prominente Planer

Haben Sie schon die Haushalte und Begrndungen der Prominenten Planer gesehen? Z.B. Madeleine Marx , Hotel Managerin des Renaissance Hotels in Hamburg. Gekrzt hat Frau Marx vor allem bei der Justiz (Verfahren mssen straffer werden) sowie bei Soziales und Integration (Hilfssysteme drfen nicht mehr ausgenutzt werden).

Oder Prof. Thomas Straubhaar, Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI). Zur Sicherung der Handlungsfhigkeit der Stadt und der Zukunft unserer Kinder, sind Sparmanahmen erforderlich. Gleichzeitig sind Investitionen in Bildung und Infrastruktur notwendig, meint der Professor. Den Produktbereich Wohnen, Stadterneuerung und Bodenordnung hat Herr Straubhaar maximal gekrzt. Begrndung: Die Stadt sollte den Wohnungsmarkt der privaten Immobilienwirtschaft berlassen und sollte ber ihr Planungsrecht und Stadtplanung gnstige Rahmenbedingungen fr Mieter und Eigentmer schaffen.

Corny Littmann , Chef von Schmidts TIVOLI und Prsident des FC St. Pauli, erhht dagegen erwartungsgem die Etats fr Theater und Musik sowie fr Sport. Wer ein neues Stadion haben will, muss auch sagen, aus welchem Topf das Geld kommen soll so Littmann und krzt krftig im Produktbereich Bau und Betrieb (Behrde fr Stadtentwicklung und Umwelt).









Copyright 2005 TuTech Innovation GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Realisiert mit binary objects e-participation framework