Zur Startseite
Das Projekt Wer wir sind Spielregeln Hilfe Impressum
Prominente Planer: Jutta Blankau
Zur Person:
Jutta Blankau ist Bezirksleiterin der IG Metall Küste mit Sitz in Hamburg. Die Gewerkschafterin lebt seit der Geburt in der Hansestadt. Sie vertritt die Interessen von mehr als 190.000 Mitgliedern. Entspannung findet sie bei lauter Musik (jeglicher Art), im Stadion und bei ihrer Familie.

Zitat:
Wir brauchen nicht nur die Diskussion, wo wir im Haushalt "umschichten". Der "Planer" muss zwingend um die Frage nach der Einnahmeseite ergänzt werden. Wollen wir eine Vermögenssteuer? Stimmt der Spitzensteuersatz? Was ist mit der Erbschaftssteuer? Wir dürfen uns nicht zu Tode sparen. Einen armen Staat können sich nur reiche Menschen leisten.



Produktbereich Ausgaben +/-
Strom- und Hafenbau 217.758.000 EUR 80 %
Arbeitsmarkt- und Strukturpolitik 68.042.000 EUR 120 %
Wir können nicht billiger sondern nur besser werden als die "konkurrenz". Mehr...
Häfen, Dienstleistungen u. Wirtschaftsinfrastruktur 29.447.000 EUR 90 %
Medien- und Kommunikationswirtschaft, Standortmarketing 11.051.000 EUR 80 %
Brandschutz, Rettungsdienst, Bevölkerungsschut 169.382.000 EUR 90 %
Hochschulamt, Förderung der Wissenschaft und der Stu-dierenden 168.086.000 EUR 110 %
Die zukunft gestalten! Bildung für alle. keine gebühren
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf 58.522.000 EUR 80 %
Gesundheit und Verbraucherschutz 217.155.000 EUR 70 %
Technischer Umweltschutz, Energiepolitik 25.069.000 EUR 90 %
Naturschutz und Landschaftspflege 38.260.000 EUR 90 %
Politische Bildung und Jugendinformation 3.560.000 EUR 120 %
Das politische system lebt davon, dass menschen sich einmischen. Dafür bra Mehr...
Berufliche Bildung und Weiterbildung 42.883.000 EUR 120 %
Fachkräfte der zukunft, gibt es nur wenn man sie auch ausbildet. Jetzt geg Mehr...
Schulen 1.377.970.000 EUR 110 %
bildung ist der schlüssel für die zukunft. Ohne rohstoffe muss deutschlan Mehr...
Kindertagesbetreuung 303.082.000 EUR 120 %
Wir müssen in die zukunft investieren. Familie und beruf muss kombiniert w Mehr...
Familie, Jugend und Sozialordnung 287.327.000 EUR 110 %
Ich will, dass hamburg eine soziale staat ist. Der staat hat hier eine wich Mehr...
Wirtschaft und Landwirtschaft 38.782.000 EUR 70 %
Landesamt für Verfassungsschutz 11.167.000 EUR 80 %
Bauangelegenheiten 80.150.000 EUR 90 %
Landesplanung 7.507.000 EUR 90 %
Bau und Betrieb 126.693.000 EUR 90 %
Verkehr und Straßenwesen 283.247.000 EUR 80 %
Wohnen, Stadterneuerung und Bodenordnung 297.094.000 EUR 90 %
Umweltschutz 100.156.000 EUR 90 %
Bauordnung und Hochbau 26.186.000 EUR 90 %
Einsparungen / Mehrausgaben gesamt: -16.272.000


Projektion dieses Haushaltentwurfes bis 2016:
Wenn Ihre Einsparungen oder Mehrausgaben bis zum Jahe 2016 weitergefhrt werden, liegt der Schuldenstand von Hamburg bei 21.121.008.000 EUR. Bis 2016 mssen dafr insgesamt 11.850.621.806 EUR Zinsen gezahlt werden.
Benutzername
Kennwort
 Erstmalig anmelden!
 Liste aller Teilnehmer
Prominente Planer