Zur Startseite
Das Projekt Wer wir sind Spielregeln Hilfe Impressum
Hilfe
1. Allgemeine Fragen
2. Persönlicher Bereich
3. Main Menü (Foren, Wikis, Planer, Datenbank)
4. Meta-Navigation
5. Teilnahme in Foren
6. Umfragen
7. Symbole


1. Allgemeine Fragen

1.1 Wie ist die Plattform gegliedert?

Neben der visuellen Aufteilung des Bildschirms in 3 Spalten ist die Navigation in 4 Bereiche aufgeteilt:

    • Oben in der Mitte befindet sich das Hauptmenü mit den Punkten „Diskussion“, „Planer“, „Haushalt“ und „Infothek“.

    • Auf der linken Seite befindet sich die Subnavigation zum Hauptmenü, so erscheinen hier z.B. nach Anklicken des Menüpunkts „Foren“ die verschiedenen Unterforen, beim Menüpunkt „Infothek“ verschiedene Rubriken mit Informationen.

    • Ganz oben rechts befindet sich die Meta-Navigation [blaue Schrift auf weißem Grund] mit den Punkten "Das Projekt", „Wer wir sind“, "Spielregeln", "Hilfe", "Impressum".

    • Auf der rechten Seite befindet sich eine weitere Menüleiste, die unter anderem den persönlichen Bereich (Login, Postfach, Profil), die Suchfunktion sowie verschiedene weiterführende Funktionen anzeigt.
1.2 Wie navigiere ich?

Sie können die Maus frei auf dem Bildschirm bewegen. Der Mausanzeiger verändert sich, wenn Sie ihn auf ein Objekt bewegen, das eine Funktion hat. Wenn Sie eine Funktion zum Nachrichtenschreiben aktiviert haben, können Sie mit der Tastatur ihre Mitteilung eingeben. Der Bildschirm kann mit Pfeilen an der rechten Seite rauf und runter bewegt werden.

1.3 Wie registriere ich mich?

Sie registrieren sich, indem Sie in dem kleinen grauen Kasten oben rechts auf den Link "erstmalig anmelden" klicken. Danach erscheint ein Formular, in dem Sie einen Benutzernamen und ein Passwort, die Wiederholung Ihres gewählten Passwortes sowie Ihre Emailadresse eingeben. Anschließend drücken Sie den darunter liegenden Knopf "abschicken". Sie erhalten dann eine Bestätigungsemail mit Ihrem Benutzernamen und dem Passwort. Daraufhin können Sie auf der Plattform www.hamburg-haushalt.de diesen Benutzernamen und das Passwort in die Felder des Login-Bereichs (kleiner grauer Kasten oben rechts) eintragen und den Knopf "Login" anklicken. Nun haben Sie sich angemeldet und können in den Foren selber Beiträge schreiben.

zum Seitenanfang

1.4 Was bedeuten die Phasen? Wie ist der zeitliche Verlauf der Diskussion?

Die Diskussion läuft vom 18.04. bis zum 12.05.2006 und wird in drei Phasen geführt.

1. Phase: In der ersten Phase sollen die Bürgerinnen und Bürger darstellen, welche Prioritäten sie in Bezug auf den zukünftigen Hamburger Haushalt setzen würden: wie kommt Hamburg aus der Schuldenfalle, welche Leistungen und Aufgaben können effizienter erledigt werden? Dafür wird vom 18.04.06 – 24.04.06 ein zentrales Forum angeboten, in dem die Teilnehmer ihre Ideen zur Veränderung der Schwerpunkte und Einsparungen im zukünftigen Hamburger Haushalt einbringen können. Dabei werden nahezu alle Haushaltsbereiche (im Fachjargon: Produktbereiche und –gruppen) berücksichtigt.

2. Phase: Die zweite Phase dient einerseits der intensiven Diskussion und Fortführung dieser Vorschläge in verschiedenen thematischen Unterforen und andererseits ihrer Verschriftlichung und Ausarbeitung im Rahmen von gemeinsam zu bearbeitenden Dokumenten (so genannte Wikis). Dazu eröffnen die Moderatoren neben dem Hauptforum vom 24.04.06 – 08.05.06 nun zusätzliche Unterforen, in denen die Vorschläge zu bestimmten Haushaltsbereichen intensiv und konzentriert untersucht, diskutiert und weiterentwickelt werden. An die Unterforen gekoppelt sind thematische Arbeitsdokumente (Wikis), die von den Teilnehmer/innen gemeinsam bearbeitete und fortentwickelt werden können. Mit diesen Dokumenten, in denen detaillierte Veränderungs- oder Sparvorschläge behandelt und niedergeschrieben werden, sorgen die Teilnehmer/innen somit gleichzeitig für die Erstellung verwertbarer Ergebnisse der Diskussion.

3. Phase: Nach dem Abschluss der zweiten Phase werden die Unterforen wieder geschlossen. Im verbleibenden Hauptforum werden vom 08.05.06 – 12.05.06 die bisherigen Ergebnisse und Ideen abschließend diskutiert und überprüft. Die Teilnehmer/innen bekommen mittels eines Bewertungsverfahrens auch die Möglichkeit, die gesammelten Vorschläge in den Wiki-Dokumenten in eine Rangfolge zu bringen, die ihre eigenen Prioritäten als auch die Qualität der erarbeiteten Dokumente berücksichtigt.

Die Ergebnisse der Internetdiskussion werden vom Haushaltsausschuss der Bürgerschaft in die Beratung über den Haushaltsplanentwurf 2007 / 2008 und die mittelfristige Finanzplanung einbezogen.

zum Seitenanfang

1.5 Was ist der Phasenanzeiger?

Der Verlauf der Diskussion wird in Form eines Phasenanzeigers dargestellt [zu finden in der rechten Spalte unterhalb der „Suche“]. In der Graphik sehen Sie, in welcher Phase sich der Diskussionsprozess gerade befindet [farblich hervorgehoben]. Wenn Sie auf die Abschnitte klicken erhalten Sie Kurzinformationen über die Bedeutung der jeweiligen Phasen.

1.6 Wer sind die Moderatoren?

Die Moderatoren sind unabhängig und neutral. Sie begleiten die Diskussion mit regelmäßigen Zusammenfassungen und achten auf die Einhaltung der Regeln und einen möglichst reibungslosen Ablauf des Diskussionsverlaufs.

Aufgaben der Moderatoren:

1. Regelmäßige Zusammenfassungen und Verdichtung der in der Diskussion entstehenden Ideen und Vorschläge. Darstellung der Argumentation / Gegenüberstellung der verschiedenen Positionen sowie Betreuung der von den Teilnehmern/innen erarbeiteten Dokumente (Wikis).

2. Mit den TeilnehmerInnen zusammen den zeitlichen Ablauf im Blick behalten und diese auf wichtige Termine wie z.B. den Beginn einer neuen Phase oder das Ende einer Umfrage hinweisen.

3. Betreuung der Inhalte der Diskussion (archivieren, löschen, aktualisieren)

4. Für die Einhaltung der Regeln sorgen, d.h. beispielsweise bei kleineren Verstößen aufklären, inadäquate Beiträge herausfiltern, gegebenenfalls Sanktionen verhängen

5. Eventuelle Machtgefälle ausgleichen und in Konflikten vermitteln

6. Initiierung und Durchführung von Abstimmungen / Umfragen

7. Allgemeine Hilfestellung

1.7 Aufgaben der Administratoren

Sie kümmern sich um die technischen Angelegenheiten und Probleme auf der Plattform.

1.7 An wen wende ich mich, wenn technische Probleme auftreten?

Wenden Sie sich an den Administrator unter der Emailadresse: hilfe@hamburg-haushalt.de.

zum Seitenanfang

2. Persönlicher Bereich

2.1 Ihr persönlicher Bereich [gelber Kasten oben rechts] stellt Ihnen individuell verschiedene Menü-Punkte sowie eine systeminterne E-Mailfunktion zur Verfügung, sobald Sie sich registriert und in dem grauen Kästchen oben rechts eingeloggt haben. Nach dem erfolgreichen Einloggen wird das Kästchen orange.
    • Im "Postfach" finden Sie persönliche Benachrichtigungen und E-Mails.

    • In „Profil“ befinden sich Ihre persönlichen Daten, die Sie durch einen Klick auf „ändern“ korrigieren können. Sie können hier außerdem angeben, welche Daten für andere User sichtbar sein sollen.

    • „Beiträge“: An diesem Ort finden Sie sowohl alle Ihre eigenen Beiträge in einer Übersicht als auch diejenigen, die sie über den Knopf „merke“ im Forum als interessant markiert und gespeichert haben. Abonnier-Funktion beschreiben
2.2 E-Mails versenden / lesen

a) Um E-Mails zu lesen oder zu versenden, klicken Sie auf den Button „Postfach“. In der mittleren Spalter erscheint jetzt eine Ansicht, in der die eingegangenen E-Mails angezeigt werden. Zum Öffnen der E-Mail klicken Sie einfach auf das „Briefsymbol“, daraufhin wird der vollständige Text angezeigt.

b) Möchten Sie dem Absender antworten, klicken Sie in der Ansicht auf „Antwort“, schreiben Sie Ihre Antwort in das Feld und schicken die E-Mail ab.

c) Möchten Sie eine neue E-Mail an einen anderen Teilnehmer oder den Moderator schreiben, so klicken Sie auf „Neue E-Mail“. Es wird Ihnen dann die Liste aller Teilnehmer/innen geliefert, und Sie brauchen nur den Namen des gewünschten Adressaten anklicken. Dann schreiben Sie den Text in das Eingabefeld und drücken den Knopf „abschicken“.

d) „Buddyliste“: In dieser Ansicht können Sie - wie in einem Adressbuch - die E-Mailadresse anderer, für Sie interessanter Teilnehmer / innen speichern, um diese schneller anschreiben zu können. Bei den Personen, die Sie in Ihrem Ordner gespeichert haben, klicken Sie auf den Namen. Es öffnet sich das Fenster zum E-Mail schreiben, Sie tragen die Nachricht ein und klicken auf "abschicken".

e) E-Mails löschen: um E-Mails zu löschen, klicken Sie das kleine Fenster vor der E-Mail an und betätigen den Knopf „löschen“ unten in der Ansicht.

2.3 Was mache ich, wenn ich im Forum oder per E-mail beleidigt werde?

Wenden Sie sich an einen der Moderatoren. Klicken Sie dafür entweder in der Forenbeschreibung oder im Forum selbst auf "Moderator". Es öffnet sich das Fenster "Profil". Hier betätigen Sie den Knopf "Nachricht senden", tragen die Nachricht ein und klicken auf "abschicken".

2.4 Was geschieht mit meinen persönlichen Daten?

Die persönlichen Daten werden absolut anonym und vertraulich behandelt. Sie werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben.

zum Seitenanfang

3. Main Menü (Foren, Wikis, Planer, Datenbank)

3.1 Das Main-Menu offeriert folgende Navigationspunkte:

    • "Diskussion": diese Seite bietet Ihnen die Übersicht über die laufenden Foren (können durch Anklicken betreten werden), allgemeine Neuigkeiten, Hinweise auf aktuelle Events (z.B. Umfragen) und die Anzeige der „Prominenten Planer“ und dem Zugang zu ihrem Haushaltsentwurf.

    • „Planer“: hier finden Sie den Haushaltsplaner mit all seinen Funktionen und weiterführenden Informationen.

    • „Haushalt“: hier bekommen Sie eine Datenbank mit allen wichtigen Informationen und Zahlen des Hamburger Haushalts aus dem Jahre 2005

    • "Infothek": hier finden Sie zahlreiche Hintergrund- und weiterführende Informationen und Zahlen rund um das Thema Hamburger Haushalt, zur Haushaltspolitik, eine Darstellung bestimmter Beispielhaushalte als auch themenrelevante Informationen aus allen in der Hamburgischen Bürgerschaft vertretenen Parteien. Alle Artikel, Dokumente und sonstige Materialien können per Mausklick geöffnet bzw. heruntergeladen werden.
3.2 Die Foren

Zu den Foren und ihrer Bedienung finden Sie unter Kapitel 5. Teilnahme in Foren ausführliche Informationen.

3.3 Was sind Wiki-Dokumente und wie lassen sie sich bearbeiten?

Wikis sind im Internet verfügbare Seitensammlungen, die von den Benutzern nicht nur gelesen, sondern auch online geändert werden können. Der Name stammt von wikiwiki, dem hawaiianischen Wort für "schnell".

Bei www.hamburg-haushalt.de werden Wikis benutzt, um gemeinsam an umsetzbaren Veränderungsvorschlägen für den zukünftigen Hamburger Haushalt zu arbeiten.
Die Vorschläge (Wikis) sind den jeweils thematisch passenden Unterforen zugeordnet und über eine Listenansicht in der rechten Spalte bei dem entsprechenden Unterforum zu finden. Die Moderatoren eröffnen ein Wiki-Dokument, sobald sie in der Diskussion feststellen, dass gerade ein konkreter Vorschlag entsteht.

Ist das Dokument initiiert, können sich alle Teilnehmer/innen an dessen Ausarbeitung beteiligen, indem Sie das gewünschte Wiki-Dokument per Mausklick öffnen. Mit Hilfe des erscheinenden Formulars können Ergänzungen oder Änderungen leicht eingegeben und mit Hilfe des Buttons „abschicken“ gespeichert werden.

Die älteren Versionen des Dokuments sind über den Link „Ältere Versionen dieses Artikels einsehen“ am Ende der Seite abruf- und einsehbar.

Was ist die Liste der Veränderungsvorschläge?

Die Liste der Veränderungsvorschläge bezeichnet die Sammlung der so genannten Wikis (gemeinsam zu bearbeitenden Dokumente), in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konkrete und umsetzbare Veränderungs- und /oder Sparvorschläge für den zukünftigen Hamburger Haushalt entwickelt und ausgearbeitet haben. Diese Sammlung ist die Grundlage für die Weiterverwertung der Diskussionsergebnisse. Sie wird vom Haushaltsausschuss der Bürgerschaft in die Beratung über den Haushaltsplanentwurf 2007 / 2008 und die mittelfristige Finanzplanung einbezogen werden.

zum Seitenanfang

3.4 Was verbirgt sich hinter „Planer“?

Unter dem Menüpunkt Planer finden Sie den Haushaltsrechner. Mit diesem interaktiven „Haushaltsplaner“ - ein elektronisches Werkzeug, mit dessen Hilfe sich online einen Haushaltsentwurf für das Jahr 2016 erstellen lässt - kann man sich das nötige Basiswissen spielerisch aneignen. Mit Schiebereglern lassen sich hier die Millionen neu verteilen. Als Orientierung dienen die Zahlen des Haushaltsplans 2005. Polizei rauf oder runter, Geld zur Bildung oder in den Hafenbau. Mit dem Haushaltsplaner lässt sich erproben, wie sich die politischen Wünsche in Zahlen umsetzen lassen. Aber Achtung: Der Haushaltsplaner gibt sofort Feedback und weist auf die Folgen des Zahlenspiels hin. Am Ende muss die Kasse stimmen und ein feststehendes Gesamtvolumen auf die Fachbudgets aufgeteilt werden.

Über den Link „Zum Haushaltsplaner“ öffnen Sie ein eigenes Fenster, in dem der Rechner erscheint. Zunächst wird Ihnen eine Tortengraphik mit den jeweiligen Behörden angezeigt. Über die Namen der Behörden (oder einzelnen Tortenstücke) gelangen Sie in den entsprechenden Haushaltsbereich. Hier werden Ihnen eine kurze Einführung und die Zahlen für diesen Bereich als auch die Stellungnahmen der einzelnen Fraktionen geliefert.
In der rechten Spalte werden die einzelnen Untergruppen dieser Behörde angezeigt (im Haushalt werden diese mit dem Begriff „Produktbereiche“ bezeichnet).

Über den roten Knopf „Produktbereiche ändern“ kommen Sie auf eine weitere Seite, die nun die einzelnen Produktbereiche, ihre Ziele und Unterabteilungen (Produktgruppen) näher erläutert.
Für jeden Unterpunkt wird nun einen Schieberegler zur Verfügung gestellt, mit dem Sie per Mausklick das Budget für diesen Bereich verändern können.

Jede Ihrer Änderungen wird automatisch in der Auflistung des Gesamthaushalts (oben rechts) festgehalten. Sollten Sie den Gesamthaushalt mit Ihren Änderungen jedoch überziehen, müssen Sie an anderer Stelle sparen, um den Haushalt wieder auszugleichen.

Insgesamt gibt es 34 Bereiche / Regler, die Sie verändern können. Unterhalb des Reglers finden Sie ein Textfeld zur Begründung des Vorgangs.
Wenn Sie den Link „zur Auswertung“ betätigen, gelangen Sie zu einer Übersicht aller von den Teilnehmer/innen bisher vorgenommenen Veränderungen. Diese wird bei jeder neuen Änderung kontinuierlich angepasst.

zum Seitenanfang

3.5 Wie ist die Haushaltsdatenbank zu bedienen?

Unter dem Menüpunkt “Haushalt” verbirgt sich eine Datenbank mit detaillierten Angaben und Zahlen des Hamburger Haushalts 2005. Sie untergliedert sich in die einzelnen Produktbereiche, die nahezu den verschiedenen Hamburger Behörden und ihren Zuständigkeitsbereichen entsprechen. Sie können nun jeden Bereich anklicken und bekommen dann eine Aufstellung, die sich jeweils per Anklicken aufteilen in eine Darstellung der Investitionen, Betriebsausgaben und Ziele dieser Abteilung sowie den zugehörigen Unterabteilungen (auch Produktgruppen genannt), die in der gleichen Struktur dargestellt werden.

Wechseln können Sie die Haushaltsbereiche auch direkt über das Menü in der linken Spalte, das alle einzelnen „Produktbereiche“ des Hamburger Haushalts anzeigt.

zum Seitenanfang

4. Meta-Navigation

Im Hintergrund oben rechts liegt die so genannte Meta-Navigation mit verschiedenen Funktionen:

• "Das Projekt" liefert Ihnen einen kleinen Einblick über die Hintergründe und den Ansatz dieser Internetplattform und dem dazugehörigen Konzept

• Unter „Wer wir sind“ finden Sie Angaben über die dahinter stehenden Personen, Moderatoren und Institutionen.

• Unter "Spielregeln“ finden Sie nähere Informationen zum Ablauf dieser Diskussion. Hier sind auch die Verhaltensrichtlinien festgelegt, die für alle Teilnehmer verbindlich sind [siehe Verhaltensrichtlinien]. Außerdem wird erläutert, welche Maßnahmen die Moderatoren bei Regelverstößen anwenden [Regelverstöße], sowie genauere Angaben zum Datenschutz.

• "Hilfe": erklärt alle Funktionen. Über diesen Weg sind Sie zu der Erklärung gekommen, die Sie gerade lesen.

• Das "Impressum"nennt die Verantwortlichen dieser Website und ihrer Inhalte.

zum Seitenanfang

5. Teilnahme in Foren

5.1 Wie werden die Foren untergliedert und dargestellt?

Die Diskussionsforen können direkt von der Startseite [Menüpunkt: „Diskussion“] aus per Mausklick "betreten" werden [aktuelle Foren]. In jedem Forum geht es um ein bestimmtes Thema, das durch den Titel des Forums deutlich wird.
Haben Sie sich in ein Forum eingeklickt, so gliedert sich dieses nach den Beiträgen, die geschrieben worden sind. In dem hellblauen Balken wird jeweils der Titel, Autor und das Entstehungsdatum der Beiträge sowie die Anzahl der zugehörigen Antworten angezeigt. Klicken Sie entweder auf die Überschrift oder “mehr“, können Sie den ganzen Text des Beitrags lesen. Direkt unter dem Beitrag werden alle zugehörigen Antworten aufgelistet. Die kleinen Gesichter zeigen an, ob der Autor dem vorangegangenen Beitrag zustimmt, nicht zustimmt oder ihr neutral gegenübersteht. In der rechten Spalte neben dem Beitrag finden Sie in einer kleinen Infobox noch weitere Informationen zu diesem Beitrag.

5.2 Wie nehme ich an einem Forum teil?

Wenn Sie nicht nur lesen, sondern auch einen Beitrag schreiben wollen, müssen Sie sich registriert haben. Dann können Sie den Titel des gewünschten Forums anklicken und dieses betreten.
Wenn Sie in einem Forum sind, können Sie auf zwei Arten zur Diskussion beitragen: Sie antworten auf eine Nachricht, die Sie gerade gelesen haben, durch Klicken auf den „antworten“-Knopf. Sie können dann mit Hilfe der Symbole Zustimmung, Neutralität oder Ablehnung des vorangegangenen Beitrags ausdrücken. Oder Sie betätigen den Knopf „Beitrag schreiben“ und verfassen so eine eigene Nachricht ohne konkreten Bezug auf eine andere. Dieser erscheint dann zunächst ganz oben in der Beitragsliste bis andere aktuellere Beiträgen folgen.

Neben einfachen Forenbeiträgen bietet das Forum auch die Möglichkeit, die thematisch zugehörigen Veränderungsvorschläge (Wikis) zu bearbeiten. Die Liste der Dokumente findet sich in der rechten Spalte neben dem Unterforum. Klicken Sie auf einen der Titel, um das Dokument zu öffnen und betätigen Sie dann den Knopf „Wiki bearbeiten“, um das Dokument zu bearbeiten. Wenn diese Funktion angeklickt wird, erscheint ein Formular, in das die Teilnehmer ihre Änderungen oder Ergänzungen eingeben können. Anschließend drücken Sie auf „abschicken“, um die Änderungen zu speichern. Diese Dokumenten-Sammlung ist die Grundlage für die Weiterverwertung der Diskussionsergebnisse. Sie wird vom Haushaltsausschuss der Bürgerschaft in die Beratung über den Haushaltsplanentwurf 2007 / 2008 und die mittelfristige Finanzplanung einbezogen werden.

Auch das Teilnehmen an einer Umfrage kann als Beitrag zu einem Forum gewertet werden. Aktuelle Umfragen werden auf der Start-Seite [Diskussion] angezeigt. Sie können sich beteiligen, indem Sie einfach den Titel der jeweiligen Umfrage oder das Symbol anklicken.

5.3 Kann ich jedes Forum betreten?

Grundsätzlich ja. Einige Foren sind jedoch nur unter bestimmten Bedingungen zugänglich. Diese Foren werden durch ein besonderes Symbol gekennzeichnet. Es handelt sich hierbei um so genannte Expertenforen, die nur von dazu eingeladenen Teilnehmern betreten werden können.

5.4 Kann ich selbst ein neues Forum starten?

Nein. Nur Administratoren und Moderatoren können ein Forum starten.

5.5 Was ist ein Expertenforum?

In einem „Expertenforum“ diskutieren nur eigens dafür eingeladenen Personen über ein bestimmtes Fachgebiet. Alle Teilnehmer können die Diskussion jedoch lesend mitverfolgen.

5.6 Wie nehme ich an einem Unterforum teil?

Sie nehmen automatisch teil, wenn Sie einen Beitrag in dem Unterforum schreiben.

5.7 Was passiert im Feedback-Forum?

Hier können die Dinge besprochen werden, die das eigentliche Diskussionsthema nicht betreffen und die voranschreitende Diskussion behindern würden. So können Sie an dieser Stelle beispielsweise Ihre Anmerkungen zur Gestaltung oder den technischen Möglichkeiten der Plattform erörtern.

zum Seitenanfang

6. Umfrage

6.1 Wie nehme ich an einer Umfrage teil?

Um an einer Umfrage teilzunehmen, klicken Sie gleich auf der Startseite auf der rechten Seite auf die Funktion „Neueste Umfrage“. Dann öffnet sich ein Fenster, in dem Sie Ihre Meinung zum Thema der Umfrage äußern können. Sie haben pro Abstimmung nur eine Stimme. Achten Sie auch auf die Hinweise in Ihrem Postfach, denn jede Umfrage läuft nur für einen begrenzten Zeitraum. Die Ergebnisse können Sie aber selbstverständlich dauerhaft einsehen.

6.2 Kann ich selbst eine Umfrage starten?

Nein, das können nur die Moderatoren.

zum Seitenanfang

7. Symbole

Beitrag ist neu seit letztem Login
Hauptforum
Unterforum
Metaforum
Expertenforum
Moderator
Ungelesene E-Mail
Gelesene E-Mail
Beitrag hat positiven Charakter (durch User)
Beitrag hat neutralen Charakter (durch User)
Beitrag hat negativen Charakter (durch User)
Bild-Datei
Text-Datei
PDF-Dokument
Audio-Datei
Video-Datei
HTML-Dokument
Benutzername
Kennwort
 Erstmalig anmelden!
 Liste aller Teilnehmer